Menü

Zu Hause heiraten – Hochzeit in Hannover

Bevor in diesem Jahr das große Fest für Hannah & Christian ansteht, wollten die Zwei ihre standesamtliche Trauung ein Jahr zuvor schlicht, gemütlich und einfach bei ihnen im neuen Zuhause in Hannover feiern. Passender Weise war ihr neues Heim ganz im Rohbauchick und somit eine ganz besondere Kulisse für Ihr Fest.

Bevor es zur standesamtlichen Trauung  in den Gutshof Jeinsen ging, wollten die Beiden sich aber erst einmal – gemeinsam mit ihrem Welpen Fido – im angrenzenden Wald treffen, sich festhalten und den ersten Moment miteinander ganz für sich genießen.

Für die Gäste stand ein Oldtimerbus zur Verfügung der alle zur Trauung fuhr. Nach nur wenigen Minuten Fahrt suchte die Stimmung im Bus schon seines Gleichen und das obwohl der Himmel da draußen zeitgleich mit der Abfahrt alle Schleusen öffnete und sich das Wetter eher von seiner verregneten Seite zeigte. Man stecke Freunde und Familie zusammen in einen Bus und die Party kann steigen… 😉

Angekommen auf dem Gutshof stiegen die Gäste aus dem Oldtimerbus und keiner ärgerte sich über das Wetter, alle waren euphorisch und für Regenschirme war wohlwissend schon vorab gesorgt.

Die gute Laune im Standesamt war herrlich und das anschließende Empfangskonfetti die Wucht. 🙂

Die eigene Hochzeit bei sich zu Hause zu feiern ist vielleicht keine ganz so einfache Entscheidung, aber nirgends fühlt man sich wohler und diese Art von Feier hat perfekt zu den Beiden gepasst.

Eine schöne und entspannte Hochzeit – ganz nach unserem Geschmack. Wir freuen uns schon riesig auf den zweiten Teil in diesem Jahr. 🙂

Schließen